sagt Nachhaltigkeitsforscher an der Technischen Universität und IÖW Berlin sowie Autor des Buchs Smarte grüne Welt? Digitalisierung zwischen Überwachung, Konsum und Nachhaltigkeit (München, Oekom, 2018) Tilman Santarius im Interview mit dem Nachrichtenportal N21. „Digitalisierung alleine wird es nicht bringen, sondern es braucht flankierend politische Maßnahmen, und auch nachhaltige Konsummuster, um die Potentiale, die in der Digitalisierung liegen, auch zu realisieren.“
Das gesamte Interview zum Nachlesen finden Sie hier.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.